Terror im Kopf


Es ist echt schwer in letzter Zeit Halt zu bekommen soviel an Ideologien geht gerade durchs Netz.
Jeder will sich darstellen sein Position die er vertritt.

Schön ich auch aber nicht mehr.

Mich macht das krank und ich verliere das was eigentlich wirklich Zählt in. Einem Leben aus den Augen.

Ruhe, Dankbarkeit, Gelassenheit, Geduld und Jesus.

Ab jetzt bin ich raus auch wenn alles zusammenbricht oder der Teufel persönlich die Welt übernommen hat und alle massakriert.

Mir geht das echt jetzt alles am Arsch vorbei wer regiert oder die Fäden zieht oder wenn er die ganze Welt versklaven will oder Kinder schändet, ich bin kein Polizist oder ein Politiker oder ein Richter oder muss mich schuldig fühlen für eine Gesellschaft die keinen Gott anbetet, auch habe ich nicht die Macht oder die Intelligenz oder Hellseher wer was wann und wie getan hat , das einzige was diese ganzen Dramas mit mir machen wollen mich in ihre schmeiße reinzuziehen und zu urteilen wer gut und wer schlecht ist. Liebe Menschen ich weiß es nicht ich kenne solche Leute nicht persönlich, es sind nur immer andere Meinungen und Meinungen über Meinungen zu meiner Meinung was im Grunde für den Arsch ist ich war nicht dabei.
Ich habe das Prinzip vergessen das man über niemand reden soll wenn er nicht selber anwesend ist hintenherum reden ist das letzte. dann ich habe auch noch ein Leben das viel Zeit braucht und Ruhe wie Menschen die mich brauchen, die ich liebe und die mich lieben warum im Herrgotts Willen soll ich mich nicht erst um die kümmern und dann habe ich noch genug Baustellen mit meinen Charakter Fehler.
Versteht ihr das warum ich mich nicht um die Welt kümmern kann oder andere Menschen die ich nicht persönlich kenne.
Also was jetzt ?
Mein Geheimtipp kehrt vor eurer Haustüre und überlässt den Rest Gott denke mal, das dann keine Zeit mehr übrig bleibt für diese Welt Scheisse.
Ich habe jetzt beschlossen zu beten für Menschen die wirklich Hilfe brauchen neben an und persönlich.
Macht was ihr wollt aber verschont mich bitte mit Dramas auch wenn sie wahr sind wenn ihr Hilfe braucht mal wieder Geistliche und tiefere Gespräche um Gott und euch selber besser zu kennen zu lernen okay 👌 super bin da. Aber was böse Menschen machen behaltet bitte bei euch außer Ungerechtigkeit es passiert vor meinen Augen nicht auf dem Bildschirm.
Filme habe ich genügend selber im Kopf.

Aber das aller wichtigste zu vertrauen das Gott auch noch da ist und je schrecklicher es wird auf der Welt um so näher ist Jesus und das ist wirklich ein Drama wenn er kommt und man ist so beschäftigt das man es gar nicht mitbekommt das es Zeit ist zu gehen.

Lasst doch jedem seine Entscheidung treffen wo er in der Ewigkeit sein will.

Sorry ich bin nicht besser wie jeder von euch deshalb kann ich auch niemanden, ob kleine oder große Schuld verurteilen.
Dankbarkeit, Demut, und bei mir bleiben das ich nicht Abwege gehe und meinen nächsten zu helfen, da sein für ihn und nicht noch mehr verrückt machen wie scheisse die Welt ist und der und der und der Macht das.

Das heißt nicht das ich gar keine Verantwortung habe, die habe ich, aber erst dann wenn ich sehe das einer sein Kind schlägt und einschreite aber nicht an Menschen die nicht da sind außer im Kopf wo nur krank macht und nur zu mehr leid führt.
Also ich bin raus aus dem Film ich spiele nicht mehr mit.

Es geht um nichts außer dem Moment und der ist das einzige was realistisch ist.

Hört auf Gott zu bescheissen in dem ihr mit fremdem Horror Filmen eurem eigenen Horror Film ausblendet.

Posted in Berichte.

Andreas

01.06.1979
01.08.1980 F K
11.11.1993 Staubi G
01.04.2000 Rauch T
01.07.2000
10.10.2000 B
01.11.2000 F G
01.12.2009 F T
30.01.2019 B
01.04.2019 F C

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.